Modular und individuell

Der Rehabilitationsprozess setzt sich aus unterschiedlichen Modulen in den Bereichen Bedarfsklärung, Orientierung, Vermittlung und Qualifizierung zusammen. Die einzelnen Leistungen werden – in Absprache mit dem Leistungsträger – auf die persönliche Situation des Einzelnen abgestimmt und zur leichten Nachvollziehbarkeit lückenlos dokumentiert.

Unsere Leistungen:

  • umfassende fachliche Beratung und Information des Rehabilitanden
  • Auswertung von vorhandenen Gutachten
  • individuelle Einzelberatung und systemische Anamnese
  • Analyse des beruflichen Rehabilitations-Potentials (Stärken und Ressourcen)
  • berufskundliche Diagnostik
  • psychologische Testung der Belastungsfähigkeit und beruflichen Eignung
  • Arbeits- und Belastungserprobungen in eigenen Werkstätten bzw. wohnortnahen Betrieben
  • sozialpädagogische Begleitung und Betreuung während des gesamten Rehabilitationsprozesses
  • Psychologische Betreuung
  • Berufsorientierung und Berufswegplanung
  • schulische Förderung, Training, Qualifizierung
  • rehaspezifische Vorbereitung für Umschulung und Ausbildung
  • Unterstützung bei Stellenakquise und Bewerbungsverfahren
  • Vermittlung betrieblicher Praktika und Probebeschäftigungen
  • berufliche Integration

Kundenflyer als PDF Download 



Ihr Ansprechpartner
in Ihrer Region


Hier gelangen Sie zu unserer Regionalübersicht

Nehmen Sie Kontakt
mit uns auf:


0800 654 654 5
(kostenfreie Rufnummer) info@recuris.de